WERKZEUGE MIT DIGITALER SEELE

Sonderangebote

AX-T2090

Berührungsloser Spannungs- und Leitungsdetektor; 12÷400VAC

AX-3003P

Netzteil: Programmierbares Labornetzteil; Kanäle: 1; 0÷30VDC; 1mV

AX-176

Digitaler Multimeter; LCD (6600), beleuchtet; 3x/s; True RMS

AX-5002

Temperaturmesser; LCD 4 Ziffern, beleuchtet; Aufl: 0,1°C

AX-LCR42A

RLC Messbrücke; 20÷200MΩ; Genau.Messung R: ±0,3%; 200p÷20mF

AX-2040

AC digitales Zangenmessgerät; LCD (4000), beleuchtet

AX-CP-07-R

Messgreifer; Zange; 10A; rot; Ber.Halt: max.4mm; Kontakte: Messing

AX-B150

Inspektionskamera; Display: LCD 2,4" (320x240); L.Leitg: 1m; IP67

AX-CP-04-R

Messgreifer; spitz; 10A; rot; Ber.Halt: max.6mm; 4mm; L. ges: 159mm

AX-7020

Analoger Multimeter; Eigenschaften: universell; Diodentest: ja

Katalog von AXIOMET

Katalog herunterladen (ver. 6)
PDF (12,9 MB)

Mobiles Labornetzteil AXIOMET AX-3004H

Labornetzteil AX-3004HDas Labornetzteil AXIOMET AX-3004H gehört zu einer Gruppe der ganz neuen Mobilnetzteilkonstruktionen (der Handheld-Art). Die Innovation der Lösung besteht in der Tatsache, dass ein Labornetzteil mit einer maximalen Ausgangsleistung von 50W sich in einem Gehäuse mit der Größe eines klassischen Multimeters befindet.

Trotz sehr geringen Abmessungen verfügt das Netzteil über:

  • einen Ausgang mit digitaler Stromregelung (0.1-3.75A) und Spannungsregelung (0-30VDC) sowie Kontrolle dieser Parameter im CC- (constant current) und CV-Modus (constant voltage);
  • zwei zusätzliche Ausgänge der USB-Art mit festem Spannungswert 5VDC und dem im vollen Umfang regulierbaren Strom;
  • sehr leichte und kompakte Konstruktion, die man dank der Anwendung von der Umformerkonstruktion der AC/DC-Art erreicht hat. Bisher wurden solche Lösungen in Steckernetzteilen, modularen Netzteilen und Industrienetzteilen angewendet. In den meisten Labornetzteilen verwendet man immer noch lineare Regelung mit Netztransformatoren, weshalb sie keine mobile Geräte sind.

Im Netzteil AXIOMET AX-3004H hat man eine große, schwarz-weiße Anzeige (4 Ziffer) mit Beleuchtung sowie einen beleuchteten Tastensatz der Benutzerschnittstelle. Das Gerät kann den Eindruck vermitteln, dass man in diesem Fall mit einem mobilen Multimeter zu tun hat. Doch in der Wirklichkeit ist das ein vollfunktionales Labornetzteil mit Parametern, die mit den von bisherigen Netzteilkonstruktionen der Desktop-Art vergleichbar sind.

Beachtenswert sind die Genauigkeit der Strom- und Ausgangsspannungsmessung für alle drei Ausgänge sowie die Möglichkeit der Kalibrierung von diesen Parametern, was eine Seltenheit in vielen Konstruktionen der Labornetzteile ist. Es lohnt sich auch zu betonen, dass die Ausgangsspannung sich durch ein sehr niedriges Niveau von Welligkeit und Störungen charakterisiert, die aus der Impulsarbeit des Netzteiles resultieren und in der Praxis viel niedriger sind, als der Hersteller es deklariert.

In Bezug auf die unbestrittenen Vorteile des Netzteiles kann man ihn allen Personen empfehlen, die mobile Lösungen benötigen oder auch ihre abgenutzten Labornetzteile wechseln wollen und zwar sie mit solch einem ersetzen, das den kostbaren und immer wieder zu kleinen Arbeitsraum auf dem Werkstatt- oder Labortisch nicht begrenzt. Darüber hinaus kann das Netzteil wie ein USB-Doppelportladegerät bzw. wie ein einfaches Akkuladegerät für alle Akkutypen, die mit Gleichstrom geladen werden, arbeiten. Alle Konstrukteure und Laien werden auch die Tatsache richtig einschätzen, dass die kalibrierte Strommessung an den USB-Ausgängen eine genaue Bestimmung der Leistung, die von den durch den USB-Port versorgten Empfängern aufgenommen wird, ermöglicht.


Zusammenfassend kann man sagen, dass die innovative Konstruktion des Netzteiles höchstwahrscheinlich eine neue Kategorie der Labornetzteile bestimmen wird. Vergleichbare – mit anderen Netzteilen mit diesem Leistungsumfang – Preis und technische Parameter sowie einzigartige Funktionseigenschaften verursachen, dass diese Lösung ein perfektes Marktangebot in der Kategorie der Labornetzteile kleiner Leistung ist.